Neues Charityband 2019 ist in Arbeit

Die Ehrengarde Wanne-Eickel bittet wieder um Unterstützung für eine Hilfsorganisation. In diesem Jahr wird mit den Einnahmen aus dem Verkauf der Charitybänder der Verein LAVIA e.V in Gelsenkirchen bezuschusst. Der Verein unterstützt und begleitet Kinder, die einen schweren Verlust durch den Tod eines geliebten Menschen erlitten haben. Weitere Informationen zu Lavia erhalten Sie durch einen Klick auf das Emblem.

Der Verkauf der Charitybänder wird wieder durch die Alte Drogerie Meinken und Mitglieder der Ehrengarde ab mitte Juli stattfinden. Die Auflage ist limitiert.

Charity-Spende an Lukas-Hospiz übergeben


Foto: Saskia Papenfuß/Radio Herne

Sterbenskranke Menschen auf ihrem letzten Weg begleiten – das ist die Aufgabe des Lukas-Hospiz Herne.
Am 08.02.2019 hat es zur Unterstützung eine Spende von über 2000 Euro bekommen.
Davon will das Hospiz sein marodes Dach reparieren.   
Die Ehrengarde Wanne-Eickel und die Alte Drogerie Meinken hatten das Geld während der Cranger Kirmes gesammelt.
Dazu haben sie Gummiarmbänder mit einer Aufschrift verkauft.
Auch in diesem Jahr wollen sie so wieder gemeinsam Spenden sammeln.
An welche soziale Einrichtung es gehen soll, steht bis jetzt noch nicht fest. (Radio Herne)